Nationale Meisterschaften (und die dazu gehörigen Qualifikationen) führen zu einem ganz anderen Bewusstsein und zu einer ganz anderen
Wertschätzung des Mühlespiels, als s zur Zeit der Fall ist. Die Wertschätzung ist zur Zeit deutlich zu gering. Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts, war das Mühlespiel das beliebteste Spiel in Europa und wurde dann vom Schach abgelöst. Das Schachspiel hat es geschafft, daß es eine immens hohe Wertigkeit hat. Es ist nicht das Ziel, das Schachspiel von seiner Spitzenstellung zu vertreiben. Aber es kann schon eine Wertigkeit von
10 – 25% des Schachspiels für sich beanspruchen. Aber, wenn es keine nationalen Meisterschaften gibt und man sich für die Europameisterschaften
noch nicht einmal qualifizieren muß, dann ist es nicht verkehrt, zu sagen, daß das Mühlespiel sich im einstelligen Promillebereich bewegt. Und dies ist in keinem Falle angemessen. Das Mühlespiel ist noch viel komplexer als das Mühlespiel. Dafür ist das Mühlespiel schwieriger in seinen Pfaden zu verfolgen, da alle Steine gleich sind. Im Mühlespiel kommt erschwerend hinzu, daß die Partien von vornherein sehr viel kürzer sind und damit der Zeitfaktor eine erhebliche Rolle spielt. Das kurzweilige Mühlespiel ist eine andere und nicht eine deutlich geringere Herausforderung, wenn man es im Spitzenniveau spielen möchte. Man könnte sagen, daß das Mühlespiel die  freche und sehr viel spontanere kleine Schwester des Schachspiels ist.
Es hat auch immer wieder große Schachspieler gegeben, die sich der
Herausforderung gestellt haben, auch das Mühlespiel auf hohem Niveau zu spielen. Eine Variante des Mühlespiels ist sogar nach dem großen Schachmeister Lasker benannt.
Ein Turnierwesen auf Länderebene und nationale Meisterschaften sind unverzichtbare Bestandteile einer Strategie, die sich zum Ziel gesetzt hat, das Mühlespiel vom “Kinderspiel” auf die internationale Bühne der sehr guten
Strategiespiele zu heben.
Mühle ist ein absolut hervorragendes und im wahrsten Sinne bedeutsames “Kinderspiel”. Aber gleichzeitig ist es ein tolles Strategiespiel für Jugendliche und Erwachsene.
Es wäre toll, wenn der eine oder andere Leser dieser Zeilen sich bereit erklärt, Turniere in der Region zu organisieren.
Eine wichtige Qualifikationsschiene ist die App King of Mühle, für die speziell für diese Qualifikationen eine eigene Liga von der Kreisklasse bis zur Championsleague entwickelt wurde.